2 Gedanken zu „Fotogalerie 3: Pompeji – Rom (1. Etappe)

  1. schw. Mariagnes Kalicki

    Liebe Fackelläufer,
    aus Trier, der ältesten Stadt Deutschlands, der Bistumsstadt unseres Urheiligtums grüßen Euch alle Schwestern und viel aus der Schönstattbewegung.
    Wir sind jeden Tag dabei!!! Die Kerze brennt im Glorificatio Patris Heiligtum für Euch.
    Möge Euer Fackellauf die Sendung unseres Vaters und Gründers zum Aufleuchten bringen und ein großer Beitrag sein zu seiner Heiligsprechung.
    Ganz herzlich grüßen wir die SMJ ler aus der Diözese Trier, alle Alexe und Co. Wir freuen uns schon darauf, wenn Ihr der Schönstattfamilie von Euren Erfahrungen demnächst berichtet.
    Viel Freude weiterhin und haltet tapfer durch!!!
    Ein Spruch von Schw. M. Emilie – für die weitere Strecke:
    „Mögen Sie in der Rennbahn der Heiligkeit den Sieg gewinnen!“
    Bis bald in Schönstatt!
    Schwester Mariagnes und alle Schwestern aus Trier

    1. Alexander Bersch

      Hallo Schwester Mariagnes,
      Herzliche Grüße von den Alexen aus der Schweiz.
      Wir sind überglücklich, dabei sein zu dürfen und finden es toll, dass ihr in Gedanken bei uns seid.

Kommentare sind geschlossen.