Schlagwort-Archive: Fackellauf

„Senso unico“ – nur Richtung Fackellauf

Das einzige, was für unseren BusPfarrer Sebastian und den 18 M langen Wagen Sinn macht ist „in Richtung“ Fackellauf nach und weiter zu fahren. Deshalb konnte er gestern in Pompeji gegen imagedie erlaubte Fahrtrichtung aus der Einbahnstraße unseren Big Bus ausparken in die einzige, richtige, einzigartige (Italienisch „unico“) Richtung (Italienisch „senso“): FACKELLAUF 2014 Tua Allianza Ci Missione. P. Helmut hat’s dem Commissario ohne Worte klar machen können – mit Fackellaufjacke und Priesterkragen :-). Das vorübergehende Sperren der Einbahnstraße für den Restverkehr Pompejis zum Ausparken war ein leichtes und einmaliges Wirksamkeitserlebnis auch, auch für den mutigen Polizisten